2. Nationale Qualifikation für Junioren 2021 [2021-06-11 - 2021-06-12, Canoe Sprint]

Back       Overview of the regatta


Hoster:
Deutscher Kanu-Verband e.V.
Sport:
Canoe Sprint
Organization:
DKV - Deutscher Kanu Verband [GER]
The regatta [2. Nationale Qualifikation für Junioren 2021] is a national competition!

Address:
GER - Germany ,
Kruppstrasse 30b,
Duisburg,
47055
Water:
Bertasee
Homepage:

Begin:
2021-06-11
End:
2021-06-12
Deadline:
Boats:   2021-06-02 23:59:00
Athlete:   2021-06-02 23:59:00
Number of lanes:
9
Water depth:
5 m

For the regatta [2. Nationale Qualifikation für Junioren 2021] the following sources are allowed:

Contact:
Phone - IMAS: 03381/663619 oder Karl Hauck: 0171 / 6012707
E-mail - EinerDM@imas-sport.com

Fees:
There are no additional fees

Bank data:
National Bank AG Duisburg
KRV Duisburg
IBAN - DE18 3602 0030 0005 3200 70

Accommodation:
Die Übernachtung findet im "Bettenturm" statt.

Remarks:
Anforderungen aus dem Hygienekonzept: • Die Übernachtung findet im "Bettenturm" statt. • Jeder Teilnehmer muss zur Anreise einen negativen Coronatest (PCR-Test oder Antigen-Schnelltest) nicht älter als 48h vorweisen. • Auf dem Gelände der Regattabahn besteht Maskenpflicht. Bitte eine ausreichende Anzahl an medizinischen oder FFP2-Masken mitführen.

Info:
Die Mannschaftsführerbesprechung findet am Donnerstag 10.06.2021 um 17:00:00 Uhr im BLZ-Pavillon statt. Die Ausschreibung und Zeitplanung basiert auf den aktuellen Corona-Vorgaben. Deshalb ist unbedingt auch auf die tagesaktuelle Entwicklung zu achten. Die Akkreditierung findet wieder im Regattahaus am Zielturm stattfindet.

Hygiene concept:
Bitte beachtet, dass wegen Corona zusätzliche besondere Anforderungen in Bezug auf das Hygienekonzept gibt: - Jeder Teilnehmer muss zur Anreise einen negativen Coronatest (PCR-Test oder Antigen-Schnelltest) nicht älter als 48h vorweisen. - Auch auf dem Gelände der Regattabahn besteht Maskenpflicht. Bitte eine ausreichende Anzahl an medizinischen oder FFP2-Masken mitführen. Die Sportler_innen und Betreuer werden dringendst aufgefordert, auch außerhalb des Regattageländes die aktuellen Hygiene-Vorgaben vor Ort zu beachten. Neben der Abstandswahrung (> 1,5m) gilt derzeit in Duisburg bereits im gesamten Sportpark die Auflage zum Tragen medizinischer Masken, wenn man verweilt ( = steht/sitzt/liegt/ bzw. sich an der gleichen Stelle aufhält, auch wenn man dabei etwas tut). Von Rauchen und Speise-/Getränke-Verzehr an nicht ausgewiesenen Plätzen ist abzusehen, da dabei das Masketragen seinen Sinn und Zweck der Schädigung anderer verliert.